Axel Hacke liest!

Mittwoch 26. September | 20  Uhr
Eintritt frei.
AUSGEBUCHT – Restkarten ab 22.9.18 nur direkt im Kulturhaus Würth!
Übertragung in die Bibliothek Frau Holle - Hörplätze können ab jetzt reserviert werden unter: reservierung@kulturhaus-wuerth.de

Hacke liest – aber was liest er denn? Das lässt sich vorher nicht so genau sagen, denn Hackes Prinzip ist, alle seine Texte mit auf die Bühne zu bringen und erst im Laufe des Abends zu entscheiden, welche er vorträgt: Klar ist, dass er aus seinem neuesten und sehr aktuellen Buch liest: 
„Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“. Aber dann? Vielleicht ein Stück aus „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“, etwas über Oberst von Huhn und aus der Wumbaba-Trilogie? Man weiß es nicht. Jede Hacke-Lesung ist ein bisschen anders als alle anderen. 

 

<< Zurück zur Übersicht

Achtsam Leben

Rückblick

auf unsere bisherigen Veranstaltungen

zum Veranstaltungsrückblick >>


Anmeldung und Ticket-Reservierungen:

Kulturhaus Würth
Schnurgasse 8
Künzelsau
T: 07940 / 15-4040
per E-Mail


Öffnungszeiten:

Neue Öffnungszeiten ab 2018:

Di-Do 11:00 – 18:00 Uhr
Fr 11:00 – 16:00 Uhr
Sa 10:00 – 14:00 Uhr

Sowie zu den Veranstaltungen

 

      

Das Kulturhaus Würth wird getragen von der Adolf Würth GmbH & Co. KG


Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter um Ihre Surferfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung derer zustimmen.  Akzeptieren  Weitere Informationen