Iris Wolf und Rainer Moritz: „Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt“

Donnerstag 17. Januar | 19.30 Uhr
Eintritt frei, bitte anmelden | Getränke sind nicht inkludiert. 

Hanne Trautwein & Hermann Lenz : „Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt“ ‒ Der Briefwechsel 1937–1946

Veranstaltungsort: Hermann Lenz Bar im Anne-Sophie Hotel am Schloßplatz

Erstmals veröffentlicht – das einzigartige Dokument einer deutsch-jüdischen Beziehung in dunkler Zeit. Die hier erstmals veröffentlichten 577 Briefe und Karten, die Hanne und Hermann Lenz ausgetauscht haben, sind nicht nur ein zeithistorisches Dokument, sondern zeigen auch in ganz beson­derer Weise die Wirkungskraft der Dichtung.

Vorgetragen von Iris Wolff und Rainer Moritz.
 

<< Zurück zur Übersicht

Achtsam Leben

Rückblick

auf unsere bisherigen Veranstaltungen

zum Veranstaltungsrückblick >>


Anmeldung und Ticket-Reservierungen:

Kulturhaus Würth
Schnurgasse 8
Künzelsau
T: 07940 / 15-4040
per E-Mail


Öffnungszeiten:

Neue Öffnungszeiten ab 2018:

Di-Do 11:00 – 18:00 Uhr
Fr 11:00 – 16:00 Uhr
Sa 10:00 – 14:00 Uhr

Sowie zu den Veranstaltungen

 

      

Das Kulturhaus Würth wird getragen von der Adolf Würth GmbH & Co. KG


Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter um Ihre Surferfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung derer zustimmen.  Akzeptieren  Weitere Informationen