Peter Lohmeyer liest

Do, 23. Januar | 20.00 Uhr
Eintritt frei, bitte anmelden

„Bahnwärter Thiel“ von Gerhard Hauptmann u.a.

Mit seiner Novelle „Bahnwärter Thiel“ von 1888 schuf Gerhard Hauptmann eines der bedeutendsten Stücke des Naturalismus.

Die Geschichte eines Mannes, der nach dem Tod seiner geliebten Frau eine Vernunftehe eingeht und dadurch in einem Strudel aus Selbstvorwürfen und Unterwerfung landet, bewegt die Menschen auch heute noch und könnte durchaus auch in der Gegenwart spielen.

Der preisgekrönte Filmschauspieler Peter Lohmeyer erzählt die Novelle in dramatisch-packender Erzählweise, ergänzt um weitere Literatur, die er mit Gespür und Feinsinn für diesen Abend auswählt.

<< Zurück zur Übersicht

Rückblick

auf unsere bisherigen Veranstaltungen

zum Veranstaltungsrückblick >>


Anmeldung und Ticket-Reservierungen:

Kulturhaus Würth
Schnurgasse 8
Künzelsau
T: 07940 / 15-4040
per E-Mail


Öffnungszeiten:

Neue Öffnungszeiten ab 2018:

Di-Do 11:00 – 18:00 Uhr
Fr 11:00 – 16:00 Uhr
Sa 10:00 – 14:00 Uhr

Sowie zu den Veranstaltungen

 

      

Das Kulturhaus Würth wird getragen von der Adolf Würth GmbH & Co. KG


Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter um Ihre Surferfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung derer zustimmen.  Akzeptieren  Weitere Informationen