Bedingungen zum Besuch im Haus und bei Veranstaltungen (COVID 19)

Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Damit unsere Veranstaltungen für alle Beteiligten problemlos und sicher stattfinden können, bitten wir Sie, unbedingt die nachstehenden Maßnahmen für Veranstaltungsbesuche zu beachten.

Die Veranstaltungsteilnahme ist derzeit nur für geimpfte oder genesene Personen sowie für Personen, die ein tagesaktuelles, negatives Testergebnis vorlegen können, gestattet.

Das fortwährende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind von dieser Regelung ausgenommen. Gestattet sind ausschließlich medizinische Gesichtsmasken (OP-Maske) oder Atemschutzmasken (FFP2 oder KN95/N95). Stoffmasken sind nicht zulässig. Ein Attest zur Maskenbefreiung ist nicht zulässig. Alle Besucher*innen sind ausnahmslos zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet. Andernfalls können wir leider keinen Einlass gewähren.

Bitte zeigen Sie beim Einlass in die Veranstaltungsstätte unaufgefordert und zusammen mit Ihrem Personalausweis einen der nachstehenden Nachweise vor:

  • Tagesaktueller, negativer Corona-Test
    Erlaubt sind entweder ein PCR-Test, der max. 48 Std. vor Veranstaltungsbeginn vorgenommen wurde oder ein Antigen-Schnelltest, der max. 24 Std. zuvor in einem Testzentrum vorgenommen wurde. Frei verkäufliche Selbsttests, die nicht in einer Teststelle durchgeführt werden, werden nicht anerkannt. Kinder, bis einschließlich fünf Jahre, die asymptomatisch sind, werden als getestete Personen angesehen. Sie müssen also nicht getestet werden.
     
  • Impfpass oder Impfbescheinigung
    Beides gilt als Nachweis über die abschließende Impfung, die mindestens 14 Tage zurückliegen muss. Alle Personen, bei welchen die abschließende Impfung weniger als 14 Tage zurückliegt, müssen einen tagesaktuellen, negativen Corona-Test vorweisen.
     
  • Genesenen-Nachweis
    Als Nachweis gilt entweder eine ärztliche Bescheinigung oder ein positives PCR-Testergebnis, welches mindestens 28 Tage alt und nicht älter als 6 Monate ist. Sollten Sie nicht über einen solchen Nachweis verfügen, muss ein tagesaktueller, negativer Corona-Test vorgelegt werden.

Bitte informieren Sie sich individuell über das Testangebot in Ihrer Region. Alle organisatorischen Aspekte, die mit den Corona-Tests im Zusammenhang stehen (wie beispielsweise die damit verbundene Terminvergabe in einer Teststelle oder deren Öffnungszeiten), liegen in der Verantwortung jeder Veranstaltungsbesucherin und jedes Veranstaltungsbesuchers.

Absagen, Änderungen oder Terminverschiebungen sind aufgrund von Corona auch kurzfristig möglich. Wir behalten uns außerdem Änderungen im Veranstaltungsablauf vor, z. B. hinsichtlich der Gesamtdauer der Veranstaltung.

Die Bedingungen zur Veranstaltungsteilnahme beruhen auf der aktuell gültigen Version der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Freude mit unserem Kulturprogramm!


Für die regelmäßig geplante Märchenstunde für Kinder im neuen Kulturhaus suchen wir auf ehrenamtlicher Basis Interessierte und begeisterte Vorleserinnen und Vorleser jeden Alters.

Wir unterstützen Sie bei der Ausführung dieser ehren­amtlichen Arbeit und bieten Ihnen eine angenehme Atmosphäre im Kulturhaus.
Kontakt:
T: 07940 / 15-4040
per E-Mail

Wir freuen uns auf Sie!


Anmeldung und Ticket-Reservierungen:

Kulturhaus Würth
Schnurgasse 8
Künzelsau
T: 07940 / 15-4040
per E-Mail


Öffnungszeiten:

Di-Do 11:00 – 18:00 Uhr
Fr 11:00 – 16:00 Uhr
Sa 10:00 – 14:00 Uhr

Sowie zu den Veranstaltungen

 

      

Das Kulturhaus Würth wird getragen von der Adolf Würth GmbH & Co. KG


Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter um Ihre Surferfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung derer zustimmen.  Akzeptieren  Weitere Informationen